Hara Shiatsu

 

 

 

                Margit Wieshaupt

 

                        Hara Shiatsu Praktikerin in

                        Ausbildung unter Supervision

 

                        3430 Tulln

                        Gartenfeldstraße 21/4

                        +43 664 8756 527

                        margit@shiatsu-tulln.com

 

                        Termin nach Vereinbarung

 

 

 

   

 

      bietet Hilfe bei .

  • Verspannungen im Nacken-, Schulter- u. Rückenbereich

  • Lern- und Arbeitsstress

  • Migräne und Kopfschmerzen

  • Verdauungsproblemen

  • Schlafstörungen

  • Neigung zu Infekten

  • Müdigkeit, Erschöpfung und Burn-out Syndrom

  • Menstruations- und Wechselbeschwerden

  • Leistungsabfall beim Sport

 

Diese in Japan entwickelte Körpertherapie geht aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) hervor. Hara Shiatsu verbessert das Körperbewusstsein und bietet die Möglichkeit seine eigene Kraftquelle neu zu entdecken. Durch aufmerksame, achtsame Berührung werden mit beiden Händen Spannungen ausgeglichen. Die harmonisierende Wirkung der Behandlung steigert Vitalität sowie Wohlbefinden und verbessert wichtige Körperfunktionen.

 

Die Behandlung wird auf die jeweiligen Altersgruppen abgestimmt. Die effiziente Druckmassage ermöglicht tiefe Entspannung oder anregende Aktivierung. Shiatsu wirkt je nach Bedarf regenerierend oder beruhigend auf die Muskeln, Nerven und das Organsystem.

 

Sportler schätzen in den Trainingsphasen und nach Verletzungen die Besserung von Bewegungseinschränkungen und verzeichnen überdies oft deutliche Leistungssteigerung. Hara Shiatsu ist auch ein Ausgleich bei einseitigen Belastungen und lindert zumindest Schmerzen aufgrund von Überanstrengung und Gelenksproblemen.

 

Eine Shiatsu Behandlung dauert eine knappe Stunde und wird in bequemer Bekleidung am Boden auf einer Matte durchgeführt. Auch Hausbesuche sind in Tulln, Tulln-Umgebung und Wien möglich.

 

Eine Shiatsu Behandlung ist kein Ersatz für eine anstehende medizinische Behandlung!